Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Entdecke die Region

Sehenswürdigkeiten & Attraktionen in deiner Umgebung

Sehenswertes nach Stadt filtern
Sehenswertes nach Branche filtern
  • Brüggen

    Alte Brüggener Mühle

    Wegen der Nähe zur Burg Brüggen wurde die Brüggener Mühle auch Burgmühle genannt. So steht es auch in einem Vertrag vom 24. Dezember 1289, in dem Graf Walram von Kessel seine östlichen Güter und mit ihnen die Burg Brüggen unter d ...

  • Viersen

    Alter Wasserturm Dülken

    Der Alte Wasserturm steht an der Albert-Einstein-Straße 1a im Stadtteil Dülken. Erbaut wurde der Turm im Jahre 1889 und am 5. September 1989 unter Nr. 220 in die Liste der Baudenkmäler in Viersen eingetragen. Architektur Der Turm ...

  • Kempen

    Aqua Sol

    Das beliebte Erlebnisbad Aqua Sol ist Freibad, Sauna und Hallenbad zugleich. Das Hallenbad bietet eine Sole mit Außenbecken, einen eigenen Mutter-Kind-Bereich und eine Röhrenrutsche. Darüber hinaus gibt es aqua- und Schwimmkurse. ...

  • Nettetal-Hinsbeck

    Aussichtsturm Taubenberg

    Inmitten der schönen Hinsbecker Heide findet man zwischen der imposanten Natur den Aussichtsturm Taubenberg. Wer höhenerfahren ist, dem wird eine wunderschöne Aussicht geboten aus einer Höher von ungefähr 29 Metern. Der Blick übe ...

  • Bismarckturm

    Der Bismarckturm ist nicht nur ein Denkmal inmitten des Waldes am Hohem Busch, es ist auch ein Wahrzeichen von Viersen. Nach dem Tod von Altreichskanzler Otto von Bismarck im Jahr 1898, regten 1899 patriotisch eingestellte Vierse ...

  • Bockerter Heide

    Die Bockerter Heide ist ein rund 169 Hektar großes Naturschutzgebiet im Süden der Stadt. Das Gebiet vereint eine abwechslungsreiche Erholungslandschaft mit historisch interessanten Elementen der bäuerlichen Kultur. Viehtriften, W ...

  • Brüggen

    Borner See

    Der Borner See entstand durch den Abbau von Torf im 16. bis 18. Jahrhundert. Heute ist er ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Radler.

  • Burg Brüggen

    Die Burg Brüggen ist eine Wasserburg im südöstlichen Teil der niederrheinischen Gemeinde Brüggen in Nordrhein-Westfalen. Sie war die bedeutendste Burg im Norden des Herzogtums Jülich. Durch die Grafen von Kessel im 13. Jahrhunder ...

  • Kempen

    Burg Kempen

    Die Burg Kempen ist eine ehemalige Landesburg der Erzbischöfe von Köln, die dem Schutz des kurkölnischen Territoriums an dessen nordwestlicher Grenze diente. Sie steht im nordöstlichen Stadtkern der niederrheinischen Stadt Kempen ...

  • Grefrath

    Burg Uda

    Die Burg wurde um 1300 von Dietrich Luf III. von Kleve, Graf von Hülchrath und Herr von Kervenheim und Oedt, erbaut. 1348/49 diente sie dem Kölner Kurfürsten Walram von Jülich als Verteidigungsanlage gegen die Herzogtümer Jülich ...

  • Grefrath

    Flugplatz Grefrath-Niershorst

    Am Flugplatz Grefrath-Niershorst ist immer etwas los: Ultraleicht-, Sport- und Segelflugzeuge, Fallschirmspringer und gelegentlich an ruhigen Tagen auch mal ein Ballonstart. Über 900 Luftsportbegeisterte in 2 Luftsportvereinen, 3 ...

  • Niederkrüchten

    Hariksee

    Der Hariksee hat eine Wasserfläche von ca. 20 ha und hat ein Alter von ca. 8.000 bis 12.000 Jahren. Die heutige Form erhielt der von der Schwalm durchflossene See durch die Austorfungen im 17. Jahrhundert. Das Ufer des Hariksees ...

  • Viersen

    Hoher Busch

    Der Höhenzug Hoher Busch, ein Naherholungsgebiet auf den Süchtelner Höhen eignet sich hervorragend für einen abwechslungsreichen Ausflug. Wanderer und Spaziergänger können das Gebiet auf mehrere Rundwanderwegen erkunden. Eine Inf ...

  • Irmgardiskapelle

    Die Irmgardiskapelle liegt innerhalb der Süchtelner Höhen. Der Ort, an dem die Kapelle steht, wird Heiligenberg genannt. Die heutige Kapelle wurde im Jahre 1664 zu Ehren der Schutzheiligen Irmgard von Süchteln erbaut, nach dem da ...

  • Viersen

    Kletterwald Niederrhein

    Mitten in den Waldflächen der Süchtelner Höhen liegt der Kletterwald Niederrhein, einer der ersten und besten Kletterwälder Deutschlands. Auf einer Fläche von 27.500 Quadratmetern können hier sieben Parcours in unterschiedlichen ...

  • Kreiskriegerdenkmal

    Am Rande der Süchtelner Höhen steht das am 1878 erbaute Kreiskriegerdenkmal. Einst markierte die 24 Meter hohe Säule den höchsten Punkt des Kreises und war ein beliebtes Ausflugziel. Diese wurde zum Gedenken an die Gefallenen der ...

  • Nettetal

    Krickenbecker Seen

    Die Krickenbecker Seen sind vier durch Abtorfung von Niedermooren entstandene Seen in Nettetal. Die heutige Form erhielten sie in der Zeit vom 16. bis zum 19. Jahrhundert durch Torfabbau im großen Stil, sowie durch Zuleitung des ...

  • Munitionsdepot Brüggen-Bracht

    Das Munitionsdepot Brüggen-Bracht war ein Munitionsdepot der Britischen Rheinarmee. Es bestand von 1948 bis 1996 und war zeitweise eins der größten Munitionsdepots Europas und liegt im Bereich des Brachter Walds. Die Geschichte A ...

  • Viersen

    Narrenmühle

    Die 1809 erbaute und 1906 stillgelegte Bockwindmühle ist Sitz der Narrenakademie. Diese bereits 1554 gegründete und weltweit absolut einzigartige Vereinigung 'Die Dülkener Narrenakademie, die berittene Akademie der Künste und Wis ...

  • Grefrath

    Niederrheinisches Freilichtmuseum

    Das Niederrheinische Freilichtmuseum ist ein volkskundliches Freilichtmuseum für bäuerliche und handwerkliche Kultur des mittleren Niederrheins. Auf dem etwa 4 Hektar großen Gelände rund um die Dorenburg in Grefrath wurden versch ...

  • Willich

    Okidoki-Kinderland

    Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis, viele tolle Spielgeräte und Räume machen das Okidoki-Kinderland in Willich zu einem kleinen Paradies für Kinder und Erwachsene. Im Indoorspielplatz 'Okidoki-Kinderland' gibt es viel zu erleben ...

  • Brüggen

    Pfarrkirche St. Peter

    Die katholische Pfarrkirche St. Peter ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude in Born, einem Ortsteil der Gemeinde Brüggen im Kreis Viersen. Geschichte und Architektur Die Pfarre ist wohl aus einer Eigenkirche des verschwundene ...

  • Willich

    Schloss Neersen

    Burg Neersen Das Schloss Neersen war bei seiner Erbauung noch eine Wasserburg am Fluss Niers. Die Burg war als steinerne Niederungsburg (Motte) auf einer Donk inmitten der von Bruchwald geprägten Landschaft errichtet worden. Sie ...

  • Viersen

    Stadtbibliothek Viersen

    Aus einer Schenkung von 1000 Bänden wurde die Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek im Jahre 1906 wurde ein lebendiges Informations- und Kulturzentrum mit einem Bestand von über 130 000 Medien und einem umfangreichen Serviceange ...

  • Steinlabyrinth

    Der viersener Künstler Jürgen Vossen errichtete gemeinsam mit den Viersener Frauenforum das Steinlabyrinth in Viersen. Dieses hat die klassische Form des 'kretischen Labyrinthes' - eckig mit sieben Umläufen. Mit seinen 2500 Quadr ...

  • 41747

    TeamExit

    Stellt euch dem erste Live-Escape Game in Viersen – unmittelbar an der Stadtgrenze zu Mönchengladbach, an der Gladbacher Straße. Das alte Fabrikgelände an der ehemaligen Feldmühle bietet die perfekte Kulisse für 60 Minuten Adrena ...

Premium Partner