;
Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Auch als kostenlose Smartphone App verfügbar!

Entdecke besondere Geschäfte, Restaurant, Veranstaltungen in und um deine Umgebung!

Nachrichten

Allgemein
31.03.2017

Viersen bestraft weiterhin Kinder für das Fehlverhalten ihrer Eltern

Viersener Kinder können für das Fehlverhalten ihrer Eltern bestraft werden. Viersener Kinder können weiterhin aufgrund von elterlichem Fehlverhalten von der Ganztagsschule sowie der städtischen Betreuungsmaßnahme „Schule von acht bis eins“ ausgeschlossen werden, das hat der Rat am 28. März beschlossen. Was heißt das nun aber konkret? Am 04.10.2016 hat der Rat der Stadt Viersen mehrheitlich die „Satzung über die Teilnahme und Erhebung von Beiträgen im Rahmen außerunterrichtlicher Angebote der offenen Ganztagsschule sowie der städtischen Betreuungsmaßnahme Schule von acht bis eins in der Stadt Viersen“ beschlossen. Ein Kind kann laut §10 Absatz 2 von der Ganztagsschule einschließlich Mittagessen ausgeschlossen werden, wenn es zum Beispiel das Betreuungsangebot nicht regelmäßig wahrnimmt oder mehr als einen Monat fernbleibt. Auch kann es davon ausgeschlossen werden, wenn die Zusammenarbeit aufgrund von Fehlverhalten nicht mehr möglich ist. Im Dezember 2016 beantragte DIE LINKE die Streichung von zwei Ziffern des Paragraphen, die laut Meinung der Linken gegen die UN-Kinderrechtskonvention verstößen. Laut Satzung dürfen die Viersener Kinder der Ganztagsschule ausgeschlossen werden, wenn die Eltern ihrer Zahlungspflicht nicht nachkommen. Es handelt sich hierbei um folgende Ziffern im Wortlaut: 2. die Eltern ihrer Beitragspflicht zur Zahlung der Elternbeiträge nicht nachkommen, d.h. mit mindestens zwei Monatsbeiträgen in Verzug sind oder 3. die Eltern ihrer Pflicht zur Zahlung des Mittagessens nicht oder nicht ausreichend nachkommen und mit einem Betrag für mindestens 34 Mahlzeiten (zwei Monate mit jeweils durchschnittlich 17 Mahlzeiten), die eingenommen oder bereitgestellt wurden, in Verzug sind. Die UN-Kinderrechtskonvention besagt im Artikel 2 Absatz 2 im Wortlaut: Die Vertragsstaaten treffen alle geeigneten Maßnahmen, um sicherzustellen, dass das Kind vor allen Formen der. Diskriminierung oder Bestrafung wegen des Status, der Tätigkeiten, der Meinungsäußerungen oder der Weltanschauung seiner Eltern, seines Vormunds oder seiner Familienangehörigen geschützt wird. Aus Sicht der Fraktion DIE LINKE bedeute dies, dass das Kindeswohl vorrangig der Beitragspflicht der Eltern zu sehen sei und die in der Satzung genannten Sätze ersatzlos zu streichen seien. Der Viersener Stadtrat ließ sich vom Jugendhilfeausschuss und dem Schulausschluss beraten und legte den Antrag der Fraktion DIE LINKE am 28. März zur erneuten Abstimmung vor. Dabei stimmte die Mehrheit für den Erhalt der ursprünglichen Fassung der Satzung. Somit bleiben die genannten Ziffern 2 und 3 weiter bestehen. Damit ist der Rat weiterhin mehrheitlich der Meinung, dass es in Ordnung sei, wenn Kinder für das Fehlverhalten ihrer Eltern bestraft würden. Bild: freepik.com

Allgemein
28.03.2017

Aeverium - Viersener Gothic-Metal-Band mit neuem Album!

Aeverium, die erfolgreiche Gothic Metal Band aus Viersen, präsentiert bereits ihr zweites Album und geht erneut auf Tournee. Im Januar 2014 hatten sie in Süchteln auf dem Festival "Süchteln brennt" ihr erstes Live-Debüt und seither geht die Musikkarriere steil bergauf. In enger Zusammenarbeit mit dem Label "Out of Line" veröffentlichten die sechs Musiker im März 2015 ihr erstes Album "Break out". Wir von MeinViersen haben uns mit dem Sänger Marcel Römer getroffen und uns über das neue Album "Time" unterhalten, das ab heute auf dem Markt erhältlich ist.  mein Viersen: Morgen kommt das neue Album raus, läuft bei euch. Aeverium: Ja, es läuft ganz gut. War aber auch viel Stress. Gerade jetzt auch im Zuge der Aufnahmen, im Studio, gab auch ganz schön viel Chaos. Die Zeit fehlte, deswegen heißt das Album auch "Time". Das hatte sich wie ein roter Faden da durch gezogen. Da wurde zum Beispiel das Studio gebucht und die Sängerin wird plötzlich krank und kann nicht singen. Gleichzeitig muss man sich auch an Abgabetermine halten. Also mussten wir den Abgabetermin weiter verschieben. Es war anstrengend, aber am Ende wird alles gut und das haben wir uns auch immer gesagt. Vor ungefähr vier Wochen haben wir zusätzlich unser Unplugged Album live eingespielt. Schnell gemixed, gemastert und ab zur Plattenfirma. Dann ruft die Plattenfirma an und fragt, wo die Fotos bleiben. Da sollte dann eigentlich ein Fotograf geschickt werden. Also hieß es dann, kurzfristig einen Termin vereinbaren und ab nach Essen zum Shooting. Eine Woche später hatten wir den Videodreh und zusätzlich nochmal ein Fotoshooting, nach den 10 Stunden Videodreh. Ja, war anstrengend. Ich bin froh, dass die Platte jetzt raus kommt und wir uns nur noch auf das Spielen konzentrieren und die Auftritte genießen dürfen. mein Viersen: Ja, das klingt spannend. Ihr geht ja auch auf Tour dieses Jahr? Aeverium: Ja, nächste Woche geht es schon los. Da geht es auf die große Deutschland Tour zusammen mit "Lord of the Lost". 14 Konzerte geben wir in den größeren Städten. Die Tour läuft bis Ende Mai. Danach folgen die Festival Gigs. Food Rock in Starnberg, Das Schloss rockt in Münster und Castle Rock 17 in Mülheim unter anderem. Zusätzlich geben wir zwei exklusive unplugged Konzerte. Einmal in Brüggen und einmal in Eindhoven in den Niederlanden. Die neue Platte kommt mit einer Deluxe Edition raus, also eine Doppel-CD mit 8 unplugged Songs und davon sind 5 neue Songs dabei und drei alte, die wir noch nicht in einer unplugged Version veröffentlicht hatten. Ja und auf der Brüggen Klassik ist "Midge Ure" als Headliner mit dabei, worauf ich mich ganz besonders freue, da ich ein großer Fan von "Midge Ure" bin. Ich habe den einfach mal angeschrieben und gefragt, ob er da Lust drauf hat und ja, er ist dabei. Der wichtigste Gig in diesem Jahr ist allerdings unsere Album Release Party am 20. Mai hier in Viersen in der Rockschicht. Da werden wir dann auch volles Programm spielen. Das heißt, fast das ganze erste Album und natürlich auch das neue Album. Die Band "Heldmaschine" wird uns dann supporten. Wird auf jeden Fall eine geile Party. Tickets sind für 12€ im Vorverkauf bereits erhältlich, 15€ dann im Abendkasse. mein Viersen: Wer schreibt denn eigentlich eure Songs? Aeverium: Das Songwriting übernehmen der Andreas Delvos, unser Keyborder, Michael Karius unser Gitarrist und ich. Die Grundakkorde, also das Grundgerüst des Songs stammen immer von Andreas und Michael, ich schreibe die Drums dazu und dann setzen Michael und ich uns hin und feilen gemeinsam daran herum. Die Texte werden von unserem Gitarristen Michael geschrieben. Der hat da einfach ein Händchen für. Die Texte sind auch keine Fantasietexte, er schreibt tatsächlich immer aus dem realen Leben. Er hat zum Beispiel beim Song "What about me" über eine Dokumentation geschrieben. Es ging dabei um einen jungen Mann, der einen Flüchtlingskonvoi mit Kamera begleitet hat. Da war vieles zu sehen, was man so in den Nachrichten sonst nicht mitbekommt. Man sah zum Beispiel Kinder die in einem Trümmerhaufen Fußball gespielt haben und die Eltern saßen Kaffeetrinkend daneben. Der Mann fragte die Eltern, wie es ihnen ginge und sie antworteten mit "alles oke, mir geht es gut". Dass diese Menschen trotz dieser Misere sagen, uns geht es gut, wir leben, die Kinder spielen, es muss eben irgendwie weiter gehen, hat Michael dazu bewegt, diesen Song zu schreiben. Ein sehr politischer Song eigentlich. Da wir nicht zu politisch sein wollen, haben wir das Video dazu entsprechend etwas abgeändert.  mein Viersen: Werden denn noch weitere Videos folgen? Aeverium: Wir haben auf dem neuen Album einige Songs, zu denen wir uns sehr gut ein Video vorstellen könnten. Daher haben wir schon vor, auf jeden Fall mindestens noch ein weiteres Video zu veröffentlichen und damit noch eine weitere Single zu produzieren. Wenn es aber nach uns ginge, dann hätten wir gerne mehr. Wir haben einen wirklich tollen Manager, der uns vorantreibt und da wird noch einiges von uns kommen. Man darf also gespannt sein. MeinViersen bedankt sich recht herzlich bei Marcel Römer, dass er sich die Zeit für das Interview genommen hat und wir können Euch da draußen Aeverium herzlichst empfehlen. Ein melodischer Rock, mit tiefsinnigen Texten, einer bezaubernden Stimme von Aeva Maurelle und die kräftige Stimme von Marcel Römer, eine Kombination die sich lohnt gehört zu werden. Reserviert den 20. Mai und überzeugt euch selbst in der Rockschicht Viersen. Weitere Termine findet ihr auf www.aeverium.de. Dort findet ihr gleichzeitig auch die Videos. Schaut rein, es lohnt sich. Interview: Sebastian Schmitz, Text: Tanja Müller, Foto: Moritz Maibaum

Allgemein
12.03.2017

Eier mit Speck Gewinnspiel

Gemeinsam mit unserem Hauptsponsor HELLWACH Medien  verlosen wir 2 Karten für das Eier mit Speck Festival 2017. Bald gibts wieder was auf die Ohren in der Viersener Provinz! Auch wenn das Wetter noch nicht danach aussieht – der Sommer kommt. Und mit dem Sommer, auch die nächste fantastische Ausgabe unseres heimischen Frühstück-Festivals. Wer Eier mit Speck kennt, weiß, wie schnell die Tickets ausverkauft sind. Alle – bis auf zwei, die haben nämlich wir! Extra für EUCH zurückgelegt. Was ihr machen müsst? meinViersen.de Facebook Seite & Beitrag liken, die eigenen Daumen drücken und ein bisschen Glück haben. Auslosung ist am 16. Juli 2017 Also, ran an die Daumen – wir können das letzte Juliwochenende schon sehen! :-) Teilnahmebedingungen: Teilnahme ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Karten müssten binnen 7 Tagen beim Fotostudio Weimbs-Bork in Viersen-Süchteln abgeholt werden. Foto: Fotolia

Empfehlungen

Veranstaltungen

28 05.2017

Tag der Honigbiene

Als Hochleistungsinsekt und Honiglieferant geschätzt, gehört die Biene wohl zu den beliebtesten Sechsbeinern. Wissenswertes rund um die Biologie der Honigbiene und den Umgang mit dem Insekt in der historischen und modernen Imkerei vermitteln die Imker an unserem Lehrbienenstand am Tag der Honigbiene. Es ist lediglich der reguläre Museumseintritt zu entrichten.

28 05.2017

Kinderkino

Wir zeigen euch im Vorderhaus der KÖNIGSBURG die Verfilmung eines Kinderbuchklassikers aus dem Jahr 1969. Sie erzählt die Geschichte eines mutigen, kecken und kraftstrotzenden Mädchens, das gemeinsam mit seinen neu gewonnenen Freunden ein Abenteuer nach dem nächsten erlebt ….. Ein leichter, lockerer Kinderfilm, der die Lachmuskeln fordert und bei Eltern wie Großeltern Erinnerungen an gemütliche Vorlesestunden wach ruften könnte. Einlass: 14.00 Uhr Beginn im Vorderhaus der Königsburg: 14.30 Uhr FSK 6 100 Minuten Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden. Zur Unterstützung des Kulturprogramms bittet der gemeinnützige Verein um eine Spende. Das Projekt KÖNIGSBURG erhielt in 2016 durch die Fördermittelzusagen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, des Bundes und der NRW-Stiftung einen enormen Anschub. Diese Fördermittel sind zweckgebunden und dürfen ausschließlich für die Restaurierung des Baudenkmals verwendet werden. Das Budget für das Kulturprogramm, für den laufenden Betrieb und für Investition, die nicht durch die Fördermittel gedeckt sind, muss der gemeinnützige Verein selbst erwirtschaften. Daher ist die finanzielle Zuwendung, die wir durch Sponsoring, Spenden und Mitgliedsbeiträge erhalten, für uns nach wie vor sehr wichtig!

28 05.2017

Live-Konzert Sexteto Gato & Tango-Salon

Live Konzert und Tango-Salon, ein Superlativ für unsere Tango-Gäste in der Region! “VAMOS LOS ARTISTAS” Der Titel ihrer neuen CD ist auch der Name ihrer Europa-Tour 2017. Die jungen Musiker aus Buenos Aires befinden sich in Mai wieder in Deutschland, wo sie nur wenige Konzerte geben werden. Wir haben wieder das Glück, sie nach Viersen holen zu können. Das Sextett besteht seit 2012 und hatte sein Debüt im berühmten Salon „Parakultural“ von Buenos Aires. Es folgt den traditionellen Tango-Formationen des goldenen Zeitalters: zwei Bandoneons, zwei Violinen sowie Kontrabass und Klavier, die dem Genre seinen einzigartigen Klang verleihen. Einlass: 17 Uhr Eintritt: VVK: 17,50 Euro AK: 22 Euro

Partner-News

19 05.2017

NEUES aus der Dampferszene

Überall sieht man Menschen mit diesen „komischen“ E-Zigaretten und was für einen Qualm die machen – und das soll nicht schädlich sein? In der Tat ist das Dampfen „wesentlich“ weniger schädlich als „normales Rauchen“. Dampfen ist mittlerweile nicht mehr nur eine Modeerscheinung. Immer mehr Menschen aller Altersklassen benutzen eine Dampfe und verzichten auf herkömmliche Zigaretten. Der wichtigste Punkt beim „Dampfen“ ist, dass dort „keinerlei“ Verbrennung stattfindet und somit kein Teer und Kondensat, die am stärksten krebserregenden Stoffe, inhaliert werden. „Die ganze Branche ist in großem Aufwind. Die Geräte werden immer besser, die benötigten Flüssigkeiten (Liquids) immer anspruchsvoller und qualitativ hochwertiger“, so Ralf Reintjes. „Auch jetzt, wo ab dem 20.05.2017 neue Verordnungen greifen, das so genannte TPD2 Gesetz. Das Wichtige an diesem Gesetz ist, das E-Zigaretten und das dazu benötigte Zubehör dadurch zu 100 % mit im Tabakgesetz verankert sind. Die Geräte inkl. sämtliches Zubehör unterliegen einer Überwachung und Hersteller dürfen somit nichts mehr einfach so auf den Markt bringen.“ Durch das neue Gesetz müssen Flüssigkeiten mit Beipackzettel versehen werden, worin die Inhaltsstoffe gelistet sind. „Das Gesetz wird das Dampfen aber nicht verbieten“, ergänzt Ralf Reintjes. Durch das neue Gesetz (TPD2) sind viele Dinge in Bezug auf Nikotinstärke, Gebindegröße, Altersbegrenzung usw. klar definiert. Heißt im Klartext: Jugendliche unter 18 Jahren dürfen keinerlei Dampferzeugnisse käuflich erwerben. Liquidflaschen dürfen nur noch in 10 ml Gebinde verkauft werden und mit einer maximalen Nikotinstärke von 20 mg. Verboten sind ab diesem Zeitpunkt auch Zusatzstoffe wie beispielsweise angebliche Vitamine die den Eindruck erwecken, dass ein gesundheitlicher Nutzen vorliegt, aber auch Beimengungen wie Koffein oder Taurin mit angeblicher stimulierender Mischung oder Inhaltsstoffe, die das Inhalieren oder die Nikotinaufnahme erleichtern. E-Zigaretten-Hersteller müssen alle Geräte vor der Markteinführung anmelden und prüfen lassen. Ebenfalls die Freigabe ist zeitlich beschränkt. Ralf Reintjes: „Unseres Erachtens ist gerade das eine gute Entscheidung. Immer wieder fällt das Dampfen negativ in der Presse auf. Meldungen zu explodierten Geräten im Mund fallen alle paar Monate ins Auge. Wer diese Meldungen näher betrachtet stellt fest, dass entweder selber an diesen Geräten gebastelt wurde oder aus irgendwelchen Ländern ein dubioses Billigprodukt gekauft wurde, das sich nach dem Unfall als Imitat herausstellte. Umso wichtiger direkt beim Fachhändler vor Ort zu kaufen, wie beispielsweise in unserem Süchtelner Dampflädchen.“ (Bericht aus VIERSEN-inside 19.05.2017)

26 04.2017

Neue Tom Ford Sonnenbrillen eingetroffen

Die Sonne kann kommen, denn die neuen Sonnenbrillenmodelle von Tom Ford sind endlich eingetroffen. Angesagte exclusive Designbrillen mit angesagten verspiegelten Gläsern für einen tollen Sommer. Zum Beispiel das Modell Ace mit silber-blau verspiegelten Gläsern im feinen klassischen Metalllook. Jetzt bei uns in Viersen auf der Bahnhofstrasse 8. Einfach mal reinkommen und anprobieren. Wir sehen uns...  

6 04.2017

Neu im Getränke Dschungel

VELTINS Alkoholfrei Wenn es alkoholfrei sein muss, aber frisches VELTINS sein soll - dann ist VELTINS Alkoholfrei die richtige Wahl. Für den schnellen Durst halten die 0,5 l und 0,33 l Relief-Flaschen die sportlich ambitionierte Erfrischung bereit. VELTINS Radler Alkoholfrei Mit dem Premium-Biermix VELTINS Radler Alkoholfrei werden vor allem Bierverwender voll auf ihre Kosten kommen, die einen alkoholfreien und mit Zitronenlimonade genussreich abgestimmten Biermix bevorzugen. VELTINS Alkoholfrei Zurück zu den Wurzeln: Mit Grevensteiner lässt die Brauerei C. & A. Veltins altehrwürdiges Brauhandwerk wieder lebendig werden – ganz in der Tradition der Zwillingsbrüder Carl und Anton Veltins zu Beginn des letzten Jahrhunderts! Bernsteinfarben schimmert es aus dem Seidel – an ihm prangt der über 100 Jahre alte Schriftzug der Familienbrauerei. Die bauchige Steinieflasche signalisiert, dass hier solide Brautradition lebendig wird. Die historische Steinieflasche ist das Gebinde, mit dem sich die Brauerei C. & A. Veltins über Jahrzehnte identifiziert hat. Mit historisch anmutendem Etikett und sympathischer Versiegelung über dem Kronkorken lebt die Historie in einem aktuellen Produkt wieder auf. Erfrischung pur Für erfrischende Auszeitmomente: Das typisch vollmundige Aroma von Franziskaner Alkoholfrei gepaart mit dem frischen Geschmack von Zitrone Franziskaner Alkoholfrei Zitrone enthält 55% alkoholfreies Weizen-Schankbier und 45% Erfrischungs-getränk mit Zitronengeschmack. Das erfrischende Geschmackserlebnis Köstliches Franziskaner Alkoholfrei trifft auf geschmackvollen Holunder. Franziskaner Alkoholfrei Holunder enthält 55% alkoholfreies Weizen-Schankbier und 45% Erfrischungs- getränk mit Holundergeschmack.

19 11.2015

Veranstaltungen im November:

Veranstaltungen im November: Kinderbereich (6 bis 12 Jahren): St. Martin,10.11.2015, 16:00 - 18:00 Geschichtenzirkus,17.11.2015, 16:00 - 18:00 Duftgläser gestalten, 24.11.2015, 16:00 - 18:00 Jugendbereich (12 bis 16 Jahren): Jugenddisco, 27.11.2015, 19:00 - 22:00 Am 28./29.11 sind wir mit einem eigenen Stand auf dem Süchtelner Weihnachtsmarkt vertreten Am 5./6.12 findet die jährliche Nikolausaktion statt. Nikoläuse können über josefshaus-viersen@web.de oder unter der 02162/70255 gebucht werden.

20 06.2015

Radio-Nettetal bezieht neues Ladenlokal

Unter den Namen Radio-Nettetal & Webmaster-Nettetal findet Ihr uns jetzt auf der Breyeller Str. 9 in Nettetal Lobberich. Besucht uns doch gerne mal oder informiert euch schonmal vorab auf: www.Radio-Nettetal.de oder www.Webmaster-Nettetal.de Jetzt neu in Nettetal ! Freier Anschlussberater Webmaster David Stum Dein Partner für 1&1 / unitymedia / vodafone / T-online / T-mobile / O2 / Congstar Handyzubehör / Reparatur / Installation / Top-Beratung / vor-Ort Service u.v.m

26 07.2014

Ihr Werbefilm ab 50€

Am besten können Sie ihr Geschäft in einem Video repräsentieren! Normalerweise kosten solche Videos mehrere hunderte, wenn nich sogar tausende an Euros! Aber bei uns bekommen Sie ein eigenes Werbevideo momentan ab 50€

1 01.2014

Homepage

Unsere neue Homepage ist jetzt online. Dienstleistung ist ab sofort buchbar! www.institut-gmb.de IGMB - Erfolg ist planbar!

20 12.2013

Führerschein in 14 Tagen möglich.

Führerschein Klasse B in 14 Tagen möglich. nähere Infos gibt es bei uns.

14 11.2013

Neue Telnr.

Achtung neue Telefonnummer für den Fliesenverlegebetrieb Stum in Nettetal:   Festnetz: 02153 / 13 77 355 Mobil: 01523 17 54 345 Anschrift: Wevelinghoverstr. 74 41334 Nettetal / Lobberich

Unsere Premium Partner

Startseite Logo