;
Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Auch als kostenlose Smartphone App verfügbar!

Entdecke besondere Geschäfte, Restaurant, Veranstaltungen in und um deine Umgebung!

Ajax Loader

Nachrichten

Allgemein
18.09.2017

Mutmaßlicher Sexualstraftäter in Untersuchungshaft

Nettetal - Ein 54-jähriger Mann aus Dülken befindet sich seit dem Wochenende in Untersuchungshaft. Dem einschlägig bekannten Mann wird vorgeworfen, sexuelle Handlungen vor Kindern vorgenommen zu haben. Ein Richter erließ deswegen in diesen Tagen einen Untersuchungshaftbefehl gegen den Dülkener, da Wiederholungsgefahr besteht. In bislang zwei konkret vorwerfbaren Fällen soll der Mann sich zwei Mädchen aus seinem Auto heraus mit entblößtem Geschlechtsteil gezeigt und sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben. Am 29. Juni wurde ein elfjähriges Mädchen, das mit seinem Rad auf dem Weg zur Schule war, Opfer. Das Kind reagierte richtig, es fuhr sofort nach Hause zurück und informierte die Eltern, die dann Strafanzeige erstatteten. Am 11. Juli wurde ein elfjähriges Mädchen in Breyell Opfer des Missbrauchs. Dank der sehr guten Angaben der beiden Kinder gelang es den Ermittlern, den 54-jährigen Dülkener als Tatverdächtigen zu ermitteln. Oft handelt es sich bei derartigen Fällen um Taten von Wiederholungstätern. Deshalb ist es sehr wichtig, dass derartige Vorfälle sofort bei der Polizei angezeigt werden. Hilfestellungen, wie sie mit Ihren Kindern über das richtige Verhalten in solchen Fällen sprechen können, erhalten Interessierte auch bei den Beratern in der Dienststelle Kriminalprävention, die Sie während der üblichen Bürodienstzeiten unter der Rufnummer 02162/377-0 erreichen können. Anmerkung der Redaktion: Spezielle Präventionsprogramme werden von spezialisierten Kampfkunstschulen angebeoten. In Viersen bieten zum Beispiel die WingTsun Schulen Viersen, Brüggen, Kempen und Nettetal derartige Kurse für Kinder und Frauen an. Schwerpunkt dieser Kurse ist das rechtzeitige Erkennen, die richtige Verhaltensweise und die Abwehr in Notsituationen.

Blaulicht
12.09.2017

Autobahn 61: Pkw stürzt neben die Bahngleise

Verkehrsunfall auf der Autobahn 61 zwischen Mackenstein und Dülken in Fahrtrichtung Venlo – mit dieser Meldung wurde die Viersener Feuerwehr am Dienstag, 12. September 2017, um 6:27 Uhr alarmiert. Bereits während der Anfahrt erreichte die Wehrleute die Meldung, dass ein Lokführer einen Pkw an der Bahnbrücke nahe der Ausfahrt Dülken neben den Gleisen liegend gesehen hatte. Aufgrund der unklaren Einsatzlage teilten sich die Kräfte. Während zwischen Mackenstein und Dülken nichts zu finden war, machten sich die weiteren Wehrleute und der Rettungsdienst auf die Suche an der Bahnstrecke. Unmittelbar neben den Bahngleisen fanden sie das Auto und eine verletzte Person, die sich bereits selbst aus dem Wagen befreit hatte. Rettungsdienst und Notarzt versorgten den Mann, der etwa zehn Meter vom Auto entfernt lag. Die Feuerwehr transportierte ihn dann etwa 300 Meter über die Bahngleise bis zum Aachener Weg. Von dort wurde er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Nach ersten Erkenntnissen war das Auto im Bereich der Ausfahrt von der Autobahn abgekommen und über die Leitplanke geflogen. Im Bereich der Böschung knickte das Fahrzeug noch einige kleinere Äste ab und landete schließlich neben der Bahnstrecke. Der Fahrer war allein im Wagen. Der Bahnverkehr wurde eingestellt. Ebenso war die Autobahn ab der Ausfahrt Dülken Richtung Venlo vorübergehend gesperrt.Die Feuerwehr übergab die Einsatzstelle um 7:30 Uhr an die Autobahnpolizei. Alarmiert waren die hauptamtliche Wache, der Hilfeleistungszug, alle Löschgruppen des Löschzugs Viersen, Rettungsdienst und Notarzt mit insgesamt 40 Kräften. Foto: Stadt Viersen

Nachrichten
11.09.2017

Ehrenpreise für das Projekt 'SoKo'

Tönisvorst – Vom 8. bis zum 10. September traf sich das Jugendrotkreuz im Schulzentrum Kirchfeld, begleitet durch das ORGA-Team. Mit vielen begeisterten Kindern und Jugendlichen, die zusammen die ehrenamtlichen Jugendrotkreuz-Gruppen sowie Schulsanitätsdienste bilden, wurde fröhlich und entspannt zusammen gefeiert. Wie in den Vorjahren wurde der Abend durch die Vorführung von verschiedenen Wettbewerbsaufgaben aufgelockert. Vor zwei Jahren konnte durch die Zusammenarbeit mit dem Michael-Ende-Gymnasium das erste SoKo-Projekt (Soziale Kompetenz) im Kreis Viersen gestartet werden. Das Projekt richtet sich an die Jahrgangsstufen 7 und 8. Begleitet wird es außerdem von ehrenamtlichen Paten, welche die Schüler und Schülerinnen während des Projektes betreuen. Zum Höhepunkt des Abends erhielten mehrere Schüler eine Auszeichnung für Ihre hervorragenden Leistungen und ihre Einbringung in das Projekt SoKo sowie die Erwachsenen für Ihre unterstützende Leistung. Über das SOKO-Projekt: In diesem vom DRK Jugendrotkreuz ins Leben gerufene Projekt steht vor allem das soziale Engagement, die Persönlichkeitsbildung sowie auch die Teamarbeit an vorderster Stelle. Ziel des Projektes 'SoKo' ist es, jungen Menschen wertvolle Tugenden wie Gewaltfreiheit, Toleranz und den Einsatz für Mitmenschen nahe zu bringen. Ebenso wird das Zusammenleben verschiedener Generationen gefördert, in dem Schüler dazu motiviert werden, Hilfe bei älteren Mitmenschen zu leisten und/oder auf freiwilliger Basis nachmittags in einer sozialen Einrichtung wie einer Kindertagesstätte oder einer Behinderteneinrichtung zu helfen. Weitere Informationen – zum Projekt: https://www.jrk-nordrhein.de/jrk-in-der-schule/sozialkompetenz/ – zum Jugendrotkreuz Viersen: http://www.jrk-vie.de/

Aktuelle Angebote

4 Passbilder | Fotostudio Weimbs-Bork Angebot endet
in 3 Wochen
Fotostudio Weimbs-Bork
10,00 €
12,50 €

4 Passbilder für Ausweis oder Reisepass. Auf Wunsch auch biometrisch!

Empfehlungen

Veranstaltungen

27 09.2017

Helene Mierscheid Sex , Drugs & Hexenschuss

Kabarettistische Lebensberatung TICKETS: http://s646.u193.em.loomticket.com/de/event/helene-mierscheid-%E2%80%9Esex-drugs-und-hexenschuss%E2%80%9C Am Mittwoch den 27.09.2017 ist es wieder soweit, Helene Mierscheid kommt mit Ihrer kabarettistischen Lebensberatung in den Freigeist in Viersen. Wir sind die Generation Mini-Golf. Nach der Flower-Power und vor den Yuppies. Aber wir waren viele, viel zu viele. Wir hatten von allem viel - auch viel Sex , vor allem weil unsere Klamotten so hässlich waren, dass wir sie nicht schnell genug ausziehen konnten. Das Publikum darf sich mit Sorgenzetteln am Programm beteiligen, und das aktuelle politische Geschehen kommt nicht zu kurz. Ihre politischen Pointen landen mitten im Regierungsviertel, und das kann ein paar gründliche Erschütterungen vertragen. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen, pointengeladenen Abend mit Helene Mierscheid. www.helene-mierscheid.de Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 20.00 Uhr VVK: 14 Euro AK:19 Euro

28 09.2017

Kinoabend

Wir zeigen ein Episodenfilm-Drama aus dem Jahr 2006. Der Film erzählt mehrere ineinander verwobene Geschichten aus 3 Kontinenten. Ein Schuss in einer Wüste ist das auslösende Moment einer ganzen Kette von Ereignissen. Das Drama mit großartiger Besetzung wurde für zahlreiche Filmpreise nominiert. Einlass: 18.30 Uhr Filmstart im VORDERHAUS der Königsburg: 19.30 Uhr FSK: ab 16 Bitte beachten: der Film hat mit 142 Minuten Überlänge! Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden. Zur Unterstützung des Kulturprogramms bitten wir um eine Spende statt Eintritt.

29 09.2017

Ice-Opening 2017

'Vorsicht Glatteis!' heißt es ab 29. September wieder im Grefrather EisSport & EventPark! Das warten und der Sommer haben ein Ende und wir öffnen endlich wieder die Tore unserer EisHalle! Startschuss zur neue Saison fällt beim Ice-Opening am Freitag, den 29.09. ab 18.00 Uhr. Für den passenden Sound zum Saisonstart haben wir wieder einen DJ am Start der euch den ganzen Abend mit besten Beats versorgen wird. Am Family-Weekend (30.09. & 01.10.) erhalten alle Kids bis einschließlich 12 Jahre, die mit ihrer Familie zum Eislaufen kommen einen Gutschein für ein Gratis Slush Ice. Von 10.00 - 18.30 Uhr sind aber auch alle anderen Kufenflitzer herzlich Willkommen! Zum Saisonstart gelten die vergünstigten Eintrittspreise: - Kinder & Jugendliche 3,00 € - Erwachsene 4,50 € Alle Infos zur neuen Saison findet ihr unter www.eisstadion.de

29 09.2017

Spieleabend in der Stadtbibliothek Viersen

Für Freitag, 29. September 2017, lädt die Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek am Rathausmarkt 1b in Viersen zum ersten Spieleabend ein. Los geht es um 19 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Spontanbesuch mit ganz viel Spiel-Laune daher für alle möglich. Es gibt viele Menschen, die gerne Gesellschaftsspiele aller Art spielen, ob Brettspiel oder Kartenspiel. Häufiges Problem sind die fehlenden Mitspieler. Die Stadtbibliothek Viersen bietet dafür jetzt eine Lösung an: Sie nimmt Spieleabende in ihr Veranstaltungsangebot auf. Nach der starken Beteiligung am Spielangebot während der ?Langen Nacht der Bibliotheken? im Frühjahr erwarten die Veranstalter regen Andrang. Das Prinzip ist einfach: Jeder Teilnehmer bringt ein Spiel mit, das er selbst gerne spielt. In einer kleinen Vorrunde wird es Gelegenheit geben, sich die Spiele anzuschauen. Schnell werden sich interessierte Spieler zusammenfinden und der Spaß kann beginnen.

29 09.2017

HipHop DJ Contest - Graefen clubbing - Fr. 29. September

HipHop DJ Contest im GRAEFEN clubbing! Nehmt teil, gewinnt und werdet 1 Jahr Resident im GRAEFEN clubbing! Doch nicht nur Skills beim Scratchen und Mixen zählen sondern auch euer können die Menge zum tanzen zu bringen! Tragt euch in das Voting in der Veranstaltung ein und sammelt Stimmen. Unter den Top 10 suchen wir circa eine Woche vorher die Teilnehmer aus die am Abend ihr Können beiweisen dürfen. Alle Teilnehmer die am Abend bei uns auflegen erhalten als Aufwandsentschädigung 60€ Freiverzehr und 1 Jahre freien Eintritt ins GRAEFEN clubbing. Der Gewinner wird 1 Jahr Resident im GRAEFEN clubbing! GEWINNSPIEL Postet 'I <3 HIPHOP' in die Veranstaltung und gewinnt einen der folgenden Gewinne: 1. Platz: 1L Smirnoff Wodka 2. Platz: 0,5L Flasche Wodka 3. Platz: 1 Flasche Scavi & Ray

29 09.2017

Thank God It's Friday I 29. September I Nachtgalerie

THANK GOD IT'S FRIDAY... denn die Nachtgalerie Mönchengladbach läd euch zu unvergesslichen Nächten mitten im Herzen von Mönchengladbach. Die Arbeitswoche ist rum und wir haben allen Grund zum feiern! ? GÄSTELISTE Klickt auf Teilnahme & teilt das Event! Ihr erhaltet so automatisch bis 1 Uhr freien Eintritt! ? SOUND Bei uns erwartet Euch ein besonders energiegeladener Mix aus den aktuellsten Charts, den besten Klassikern und geilsten Songs zum Abgehen! ? FACTS Datum. 29.09.2017 Location. Nachtgalerie Mönchengladbach Eintritt. 5 € Einlass. Ab 21 Jahren

30 09.2017

Michael Fix

Virtuos, facettenreich, technisch brillant, fantasievoll, leidenschaftlich – das ist die Musik von Michael Fix, dem Ausnahmegitarristen aus Brisbane, Australien. Er entlockt seiner Akustikgitarre so herrlich faszinierende Klänge und Melodien bis hin zu orchestralem Charakter. Kein Wunder also, dass er mit zahlreichen, großen Preisen ausgezeichnet wurde und vom Guitarist Australia Magazine 2013 zu einem der „Top 25 der australischen Gitarristen aller Zeiten“ gewählt worden ist. Das Besondere an Michael Fix: Er spielt mit einer mühelosen wie charmanten Perfektion. Seine außergewöhnliche Fingerstyle-Technik fasziniert das Publikum seit über 30 Jahren. Das Repertoire des sympathischen Australiers umfasst außer Jazz, Blues, keltischer und australischer Volksmusik, Country und klassischer Musik auch seine eigenen, einzigartigen Kompositionen. Nachzuhören auf seinen 11 Alben, im Radio und Fernsehen. Um ihn live zu erleben, müssen Sie glücklicher Weise nicht bis Australien reisen. Michael, der übrigens hervorragend Deutsch spricht, tourt regelmäßig durch Europa.

30 09.2017

Tanz in den Oktober mit Humpen und Hupen

Warum sich der Niederrheiner immer wieder zum Oktober zu den Bayern bekennt, ist bis heute ein Rätsel, aber sie tun es. Spätestens am nächsten Tag, mit dickem Kopf, beim nächsten Fußballspiel, werden wir sie wieder hassen. Aber vorher, wird gefeiert. Das ganze ohne Dirndl , Bierzelt , Rapufftata und dumm schunkeln. Dafür mit Bier, Wein und viele anderen gar köstlichen Getränken. Und dazu spielt Euch Plattenchef Weber die schönsten Lieder der letzten Jahre. Alle sind geladen, Jung, Alt, Milf ,Gilf , oder Geh frei , für jeden etwas dabei. Und ihr dürft tanzen, trinken und feiern. Und wer will, darf sich natürlich auch verkleiden. Einlass : 21 Uhr Eintritt : 5 Euro

30 09.2017

Oktoberfest Party

Oktoberfest Party in der KuFa! Der Beginn des Herbstes ist Oktoberfest Zeit. Dieses Jahr wird auch in der KuFa das Oktoberfest zelebriert. Zum leckeren Bier aus dem Krug wird die typische Oktoberfest Musik gespielt. Zusammen mit euch wollen wir das Oktoberfest feiern. Passend zum Oktoberfest wird es einige Specials geben! Specials: Löwenbräu Bier aus dem Krug!?? Kaufe 3 große Bier ?? und du kriegst ein 0,5er Löwenbräu Glas für Zuhause geschenkt. Brezeln Fesche Madln in Dirndl und Buam in Lederhose bekommen ein Bier aufs Haus!

30 09.2017

Riders Clubbing - Die Reitsport-Party • 30. Sept • Nachtgalerie

RIDERS CLUBBING • Die Reitsport-Party am Niederrhein 'Riders Clubbing' ist das neue Event am Niederrhein für alle Freunde des Reitsports. Am 30.09.2017, pünktlich zum Saison-Ende, laden wir alle Reiter- und Reiterinnen der Region zum Auftakt in die Nachtgalerie Mönchengladbach ein. Auf 2 Areas heizen wir euch mit einem Mix aus Pop, House und RnB ein. In der 2.Area gibt es den ganzen Abend Fetenhits auf die Ohren ! Ein Muss für alle Pferdesportbegeisterte, Partyhengste, Turnierreiter, passionierte Hobbyreiter und Ponyhofbesucher. Hier trifft sich die Community und feiert gemeinsam und ausgelassen. Natürlich sind auch alle anderen Gäste herzlichst eingeladen. LIKE US for more Informations: Riders Clubbing #GEWINNSPIEL Klickt auf Teilnahme/Interessiert und postet 'Riders Clubbing' in die Veranstaltung und gewinnt mit etwas Glück unser Riders VIP Paket bestehend aus 1xFlasche Vodka + Mischgetränke #MUSIC Main-Area : Chart-Mix (House, Pop, RnB) 2.Area : Fetenhits & Schlager #FACTS Datum. 30.09.2017 Location. Nachtgalerie Mönchengladbach Adresse. Turmstiege 5, Mönchengladbach-Altstadt Eintritt. 8 €

30 09.2017

Ladies Night - Candy Edition - Sa. 30. September

? LADIES NIGHT – Candy Edition ? ____________________________ Freut euchwieder auf die LADIES NIGHT - CANDY EDITION. Los geht's mit einem Welcome-Hugo zur Einstimmung. Im Club erwarten Euch unsere zwei CANDYBOYS in der extra eingerichteten Lounge, dort wird es euch an nichts fehlen, es stehen Prosecco, Zuckerwatten-Maschine usw. für Euch bereit! Bis 0 Uhr zahlen alle Ladies weder Eintritt, noch Mindestverzehr. Ab 0 Uhr Eintritt: 6€ (kein MVZ). So kann es auf die Tanzfläche oder vor die Fotowand gehen. Es ist Eure Nacht :-) Die Männer werden Euch auf Händen tragen, versprochen! _________________________________________________ ? GEWINNSPIEL ? 1. Platz: 1L Smirnoff im VIP 2. Platz: 0,5L Captain Morgan 3. Platz: 1 Flasche Scavi&Ray Prosecco Zum teilnehmen, einfach 'LADIES NIGHT' in die Veranstaltung posten. Wer seine Freunde einlädt und die Veranstaltung teilt erhöht seine Gewinnchancen! Viel Erfolg ! _________________________________________________ TAKE THIS: ? Welcome Hugo ? CANDY BOYS ? Freier Eintritt für die Ladies ? LADIES LOUNGE mit Zuckerwatte-Maschine uvm. ? Beautylounge ? Luftballons, Herzen – Stimmige Dekoration ? Music by Rival ? Blackstage by ________________________________________________ Männer sind natürlich auch willkommen, sonst macht das ganze ja keinen Spaß :-) Wir freuen uns auf euch, Euer GRAEFEN Team.

Partner-News

15 09.2017

Rauchen, Dampfen und die neuen Gesetzte

Es werden Gesetze beschlossen um uns 'Dampfern' das Leben/dampfen mehr und mehr einzuschränken. Wir wurden zu 100% mit im Tabakgesetz mit verankert. Uns wurden Regeln beim Mischen (Nikotinhaltige Base) auferlegt, uns wurden Regeln beim Kauf von Equipment auferlegt usw.  usw. Zum einen hat dampfen nichts mit rauchen zu tun, es ist und bleibt 'ganz was anderes'.  Es wurden Beschlüsse über Geräte, Herstellung, in den Umlauf bringen erwirkt die allen Nutzern von E Zigaretten es auf vielen verschiedenen Wegen 'eingeschränkt' wenn nicht sogar verboten werden soll. Liquids dürfen nur noch in 10ml verkauft werden. Sie dürfen die Nikotinstärke von 20mg nicht überschreiten. sind denn die Zigaretten/Tabak Erzeugnisse vom Nikotingehalt auch so reglementiert? Liquids müssen Beipackzettel mit in der Verpackung haben worauf die Bestandteile des Liquid stehen.  sind in Zigaretten/Tabak Erzeugnisse aufgelistet was dort verwendet/enthalten ist? Geräte 'müssen' vor dem 'auf dem Markt' bringen 6 Monate vorher 'angemeldet' werden.  gelten solche Bestimmungen auch für Zigaretten/Tabak Erzeugnisse? Wir Dampfer werden 'gleichgestellt' mit Rauchen, sind im gleichen Gesetz bzw. Gesetzesverordnung eingegliedert. Nur unsere Verordnungen sind wesentlich schärfer, härter als die der 'reinen Tabakindustrie'. Wo wir 'Dampfer' eigentlich gar nicht hingehören. Es ist in so vielen Speisen oder anderen Produkten ebenfalls Nikotin erhalten. Warum werden diese nicht reglementiert? Erst kürzlich kam eine Meldung das für die 'Selbstwickler' (selber Drähte wickeln und selber die Watte einlegen) Die Watte sogar reglementiert werden soll,  lt. Hersteller schwer entflammbare Watte (beim dampfen erwünscht) ganz plötzlich nicht mehr so sicher beim Dampfen sein soll ! Diese Watte wohl schon über längere Zeit im Verkauf also auch in Gebrauch ist. Wo soll das denn noch hinführen? Es ist 'unser freie Wille' zu dampfen! Somit wird unser Wille/Entscheidung reglementiert/beeinflusst. Ist das richtig? Ist das Gerecht? Es leben ca. 1,2 Millionen dampfende Menschen (Quelle: Funke Medien NRW 2012), in Deutschland. Die Ihr Equipment aus Offlinshops/Onlinehandel beziehen. Und in der Regel 'noch' von Deutschen Händlern/Shops. Nur wie sieht die Zukunft aus? Es werden immer mehr 'Dampfer', es werden immer mehr Geräte - Equipment - benötigt.Durch diese Gesetzte und Verordnungen werden Nutzer gezwungen sich anderen Märkten zu widmen, und meist sind diese im Ausland. Nur ist diese nicht Gestzeskonform, weder für den Nutzer noch für den Händler. Wo leben wir? Es wird diskutiert 'Cannabis oder andere leichte berauschende Substanzen' zu legalisieren. Und beim Dampfen? Zigaretten incl. Dampfequipment sind erst ab 18Jahren käuflich zu erwerben. Aber ein 14 jähriges Kind welches evtl. schon über ein eigenes Konto verfügt kann an fast jedem Zigarettenautomat ohne Probleme Zigaretten 'ziehen' mit der Legitimation der Scheckkarte. Welch eine Ironie ... Erneut die Frage 'Wo leben wir' Es wird also gebilligt das Kinder u Jugendliche rauchen, aber Erwachsenen Menschen soll das dampfen 'eingeschränkt' oder verboten/untersagt werden? An dem ganzen TABAK GESETZ besteht ganz dringend Handlungsbedarf. Nicht nur für Nutzer der E Zigaretten, sondern auch für Händler. Autor: Ralf Reintjes, Süchtelner Dampflädchen

9 08.2017

Diesel-Gate - Ein Kommentar

Hallo zusammen, Überall in den Nachrichten wird von der Riesen Diesel Affäre geschrieben. Wie schlimm doch die Abgase in Wirklichkeit sind. Bei den E Zigaretten sind durch das TPD 2 Gesetz Gott weiß wieviel Sanktionen und Bestimmungen in Kraft getreten. Jetzt mal ehrlich und Hand aufs Herz: Ist den 'dampfen' schädlicher als der Ausstoß der Dieselfahrzeuge? Ist denn der Ausstoß aller Fahrzeuge nicht schädlicher als das Dampfen? Es werden per Gesetze beschlossen das Fahrzeuge mit sehr viel Technik und Zusatzgeräten versehen werden um wesentlich saubere 'Abgase' auszustoßen. Teilweise sind wir bei Fahrzeugen bei 'Euro6' Norm. Und in Wirklichkeit? Werden wir alle 'beschissen', zeigt uns doch gerade die ganze Diesel Affäre. Es wurden Tricks angewandt um den Bestimmungen zu umgehen, denn es werden viel mehr Abgase und 'weit aus' schädlichere als es jemals beim Dampfen einer E Zigarette jemals passieren wird. Ist das gerecht? Wenn ein E Zigaretten Hersteller versucht Gesetze zu umgehen, wird sein Geschäft (warsch.) geschlossen. Bekommt eine Riesen Strafe aufgebrummt, womit dieser nie mehr ein Geschäft führen kann. Und was passiert bei der Autoindustrie? Nochmal zu Erinnerung! Der ausgestoßene Dampf einer E Zigarette hat weder CO2, noch ist Er schädlich für 'Passiv Raucher', der ausgestoßene Dampf verursacht auch keine Krebserkrankung. Beim 'dampfen' kann ich selber entscheiden ob ich Nikotin inhaliere oder nicht. In vielen Foren liest man, es würde über einen Gesetzesbeschluss nachgedacht das 'dampfen' noch schärfer zu reglementieren, wegen Gesundheitsgefahr, man wolle Liquidhersteller noch schärfere Gesetze aufbrummen. Wodurch der Konsument wieder mehr für sein Equipment bezahlen müsste. Und bei der Diesel Affäre? Die Autobauer tricksen um Geld zu sparen, man manipuliert durch die moderne Computertechnik die Abgaswerte, komischerweise soll da der Kunde, der ein vom Werk aus manipuliertes Fahrzeug, auf seine Kosten ändern/reparieren lassen … Wäre das bei E Zigaretten oder bei anderen elektronischen Gegenstände müsste der Hersteller dafür haften, und hätte eine riesen Anzeige anhängig wegen Betrug. Und was passiert mit den Autohersteller? Die Regierung denkt nach wie man aus der Misere raus kommt … Schon logisch weil viele Politiker in den Vorständen der Autohersteller sitzen, und/oder dieses auch mit zu entscheiden haben. Den 'Dampfern' werden immer wieder neue, verwirrender Gesetze und Bestimmungen auferlegt, es wird immer schwerer sich richtig und gut zu informieren. Selbst Ladenbesitzer (wie Wir vom Süchtelner Dampflädchen) wird es immer schwerer den Menschen es richtig zu erklären, weil es so viel 'Mist' überall zu lesen gibt, nur halt eben nichts 'richtiges – Sinnvolles' . Wussten Sie schon dass: Bei E-Zigaretten keine Verbrennung statt findet In E-Zigaretten keinerlei Teer oder Kondensat drin ist es wesentlich 'weniger' Gesundheitsschädlicher ist es keine negative Auswirkung hat als Passivdampfer Beim Dampfen keine Thermo-Chemische Spaltung stattfindet 2015 Deutschlandweit 20% weniger Raucher waren Studien zeigen keine offensichtlichen Gefahren für die menschliche Gesundheit von E-Zigaretten-Emission auf der Grundlage der analysierten Verbindung Ralf Reintjes, Süchtelner Dampflädchen Quellen: Dampfer Magazin, Prof. Dr. B. Meyer /Graz

30 06.2017

Wirtschaftsförderung: Trendwende bei der Beschäftigung geschafft?

Die Stadtverwaltung hat dem Ausschuss für Wirtschaftsförderung des Rates eine aktuelle Übersicht über die Entwicklung der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisse und der Zahl der Betriebe in der Stadt Viersen vorgestellt. Die für die Wirtschaftsförderung zuständige Technische Beigeordnete Beatrice Kamper sagte dazu. die vorgestellten Zahlen seien vor dem Hintergrund der Struktur und der speziellen Entwicklung der Viersener Wirtschaft durchaus erfreulich. Zwar liege man unter den Vergleichszahlen des Landes und des Bundes, habe aber eine Trendwende in der Entwicklung geschafft. Thomas Küppers, Fachbereichsleiter Wirtschaftsförderung bei der Stadt Viersen, erläuterte das umfangreiche Zahlenwerk. In den zehn Jahren vor seinem Amtsantritt, von 1997 bis 2006, habe sich die Zahl der Arbeitsplätze mit Sozialversicherungspflicht in Viersen um 5540 verringert. Seither habe es einen Zuwachs um 1414 Stellen gegeben, davon 459 in den vergangenen fünf Jahren. Ähnlich verhalte es sich bei der Zahl der neu geschaffenen Arbeitsplätze, die auf Ansiedlungsaktivitäten der Wirtschaftsförderung zurückgingen. In der Zeit vor 2006 waren das durchschnittlich 58 pro Jahr, danach 127, also mehr als doppelt so viele. Paul Mackes, Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, sagte, das Engagement und der Einsatz der Wirtschaftsförderung seien 'hervorragend'. Die Ursachen für Probleme auf dem Arbeitsmarkt müssten an anderer Stelle gesucht werden. Er widersprach damit seinem CDU-Parteifreund Fritz Meies. Dieser hatte von einem 'katastrophalen Ergebnis' der Arbeit der Wirtschaftsförderung in den vergangenen zehn Jahren gesprochen. Michael Lambertz, Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes, wandte sich gegen die 'Generalabrechnung', die Meies versuche. Gerade wenn man bedenke, wie viele Arbeitsplätze in Viersen in sterbenden Industriezweigen verloren gegangen seien, zeige die Trendwende hin zu mehr Stellen, dass die Wirtschaftsförderung gut arbeite. Abschließend nahm der Ausschuss den Bericht der Stadtverwaltung förmlich zur Kenntnis.

29 06.2017

Check-in-Day: Stadt Viersen informierte über Ausbildungschancen

Zwanzig Ausbildungsberufe bietet die Stadtverwaltung Viersen an. Um junge Interessentinnen und Interessenten über die Möglichkeiten zu informieren, beteiligte sich die Stadt an der Aktion 'Check in'. An Informationsständen und auf Stellwänden erhielten die Besucherinnen und Besucher im Foyer des Viersener Stadthauses einen ersten Überblick über die vielfältigen Chancen einer Ausbildung im öffentlichen Dienst. Sowohl Ausbilderinnen und Ausbilder als auch Auszubildende standen bereit, um Fragen zu beantworten. Julia Rüland, Ausbildungsleiterin der Stadt Viersen, sagte dazu. 'Vom dualen Studium in der Beamtenlaufbahn über eine Ausbildung in der städtischen Bibliothek bis hin zum Anerkennungsjahr in den städtischen Kindertageseinrichtungen ist für jeden etwas dabei.' 60 Auszubildende tun derzeit den ersten Schritt in ein erfolgreiches und nachhaltiges Berufsleben. 'Mit vielseitigen Ausbildungsoffensiven setzt die Stadt Viersen alles daran, der künftigen Pensionierungswelle und dem drohenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken', sagt Julia Rüland. 'Und so haben vor allem die heutigen Auszubildenden sehr gute Chancen, nach einer qualitativ hochwertigen Ausbildung auch dauerhaft ein Teil der Viersener Stadtverwaltung zu werden.' Viele Jugendliche nutzten das Angebot, beim Check-In-Tag herauszufinden, wo ihr Platz in der Verwaltung sein könnte. Foto: Stadt Viersen

9 06.2017

Erneuter Brand im Rahserfeld

Zum wiederholten Mal hat es in einer Industriebrache an der Straße Rahserfeld gebrannt. Wie zuletzt Anfang April 2017 war es die Leitstelle der Feuerwehr an der Gerberstraße, die den Alarm auslöste. Um 18.33 Uhr am Freitag, 9. Juni, hatte ein Mitarbeiter beim Blick aus dem Fenster Rauch bemerkt. Zwischen der Feuerwache und dem betroffenen Gelände liegen nur der Bahndamm und die Straße. Insgesamt Minuten nach der Alarmierung war das Feuer gelöscht, die Feuerwehr begann mit der Belüftung des Gebäudes. Nach ersten Erkenntnissen brannte Unrat auf einer Fläche von etwa 15 Quadratmetern. Ein 100 Quadratmeter großer Bereich des Gebäudekomplexes war komplett verrußt. Bei den Löscharbeiten mussten die Wehrleute mit Atemschutz vorgehen, da der betroffene Teil des Gebäudes dicht verraucht war. Zur Brandursache kann die Feuerwehr keine Feststellungen treffen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Foto: Stadt Viersen  

19 05.2017

NEUES aus der Dampferszene

Überall sieht man Menschen mit diesen „komischen“ E-Zigaretten und was für einen Qualm die machen – und das soll nicht schädlich sein? In der Tat ist das Dampfen „wesentlich“ weniger schädlich als „normales Rauchen“. Dampfen ist mittlerweile nicht mehr nur eine Modeerscheinung. Immer mehr Menschen aller Altersklassen benutzen eine Dampfe und verzichten auf herkömmliche Zigaretten. Der wichtigste Punkt beim „Dampfen“ ist, dass dort „keinerlei“ Verbrennung stattfindet und somit kein Teer und Kondensat, die am stärksten krebserregenden Stoffe, inhaliert werden. „Die ganze Branche ist in großem Aufwind. Die Geräte werden immer besser, die benötigten Flüssigkeiten (Liquids) immer anspruchsvoller und qualitativ hochwertiger“, so Ralf Reintjes. „Auch jetzt, wo ab dem 20.05.2017 neue Verordnungen greifen, das so genannte TPD2 Gesetz. Das Wichtige an diesem Gesetz ist, das E-Zigaretten und das dazu benötigte Zubehör dadurch zu 100 % mit im Tabakgesetz verankert sind. Die Geräte inkl. sämtliches Zubehör unterliegen einer Überwachung und Hersteller dürfen somit nichts mehr einfach so auf den Markt bringen.“ Durch das neue Gesetz müssen Flüssigkeiten mit Beipackzettel versehen werden, worin die Inhaltsstoffe gelistet sind. „Das Gesetz wird das Dampfen aber nicht verbieten“, ergänzt Ralf Reintjes. Durch das neue Gesetz (TPD2) sind viele Dinge in Bezug auf Nikotinstärke, Gebindegröße, Altersbegrenzung usw. klar definiert. Heißt im Klartext: Jugendliche unter 18 Jahren dürfen keinerlei Dampferzeugnisse käuflich erwerben. Liquidflaschen dürfen nur noch in 10 ml Gebinde verkauft werden und mit einer maximalen Nikotinstärke von 20 mg. Verboten sind ab diesem Zeitpunkt auch Zusatzstoffe wie beispielsweise angebliche Vitamine die den Eindruck erwecken, dass ein gesundheitlicher Nutzen vorliegt, aber auch Beimengungen wie Koffein oder Taurin mit angeblicher stimulierender Mischung oder Inhaltsstoffe, die das Inhalieren oder die Nikotinaufnahme erleichtern. E-Zigaretten-Hersteller müssen alle Geräte vor der Markteinführung anmelden und prüfen lassen. Ebenfalls die Freigabe ist zeitlich beschränkt. Ralf Reintjes: „Unseres Erachtens ist gerade das eine gute Entscheidung. Immer wieder fällt das Dampfen negativ in der Presse auf. Meldungen zu explodierten Geräten im Mund fallen alle paar Monate ins Auge. Wer diese Meldungen näher betrachtet stellt fest, dass entweder selber an diesen Geräten gebastelt wurde oder aus irgendwelchen Ländern ein dubioses Billigprodukt gekauft wurde, das sich nach dem Unfall als Imitat herausstellte. Umso wichtiger direkt beim Fachhändler vor Ort zu kaufen, wie beispielsweise in unserem Süchtelner Dampflädchen.“ (Bericht aus VIERSEN-inside 19.05.2017)

26 04.2017

Neue Tom Ford Sonnenbrillen eingetroffen

Die Sonne kann kommen, denn die neuen Sonnenbrillenmodelle von Tom Ford sind endlich eingetroffen. Angesagte exclusive Designbrillen mit angesagten verspiegelten Gläsern für einen tollen Sommer. Zum Beispiel das Modell Ace mit silber-blau verspiegelten Gläsern im feinen klassischen Metalllook. Jetzt bei uns in Viersen auf der Bahnhofstrasse 8. Einfach mal reinkommen und anprobieren. Wir sehen uns...  

6 04.2017

Neu im Getränke Dschungel

VELTINS Alkoholfrei Wenn es alkoholfrei sein muss, aber frisches VELTINS sein soll - dann ist VELTINS Alkoholfrei die richtige Wahl. Für den schnellen Durst halten die 0,5 l und 0,33 l Relief-Flaschen die sportlich ambitionierte Erfrischung bereit. VELTINS Radler Alkoholfrei Mit dem Premium-Biermix VELTINS Radler Alkoholfrei werden vor allem Bierverwender voll auf ihre Kosten kommen, die einen alkoholfreien und mit Zitronenlimonade genussreich abgestimmten Biermix bevorzugen. VELTINS Alkoholfrei Zurück zu den Wurzeln: Mit Grevensteiner lässt die Brauerei C. & A. Veltins altehrwürdiges Brauhandwerk wieder lebendig werden – ganz in der Tradition der Zwillingsbrüder Carl und Anton Veltins zu Beginn des letzten Jahrhunderts! Bernsteinfarben schimmert es aus dem Seidel – an ihm prangt der über 100 Jahre alte Schriftzug der Familienbrauerei. Die bauchige Steinieflasche signalisiert, dass hier solide Brautradition lebendig wird. Die historische Steinieflasche ist das Gebinde, mit dem sich die Brauerei C. & A. Veltins über Jahrzehnte identifiziert hat. Mit historisch anmutendem Etikett und sympathischer Versiegelung über dem Kronkorken lebt die Historie in einem aktuellen Produkt wieder auf. Erfrischung pur Für erfrischende Auszeitmomente: Das typisch vollmundige Aroma von Franziskaner Alkoholfrei gepaart mit dem frischen Geschmack von Zitrone Franziskaner Alkoholfrei Zitrone enthält 55% alkoholfreies Weizen-Schankbier und 45% Erfrischungs-getränk mit Zitronengeschmack. Das erfrischende Geschmackserlebnis Köstliches Franziskaner Alkoholfrei trifft auf geschmackvollen Holunder. Franziskaner Alkoholfrei Holunder enthält 55% alkoholfreies Weizen-Schankbier und 45% Erfrischungs- getränk mit Holundergeschmack.

19 11.2015

Veranstaltungen im November:

Veranstaltungen im November: Kinderbereich (6 bis 12 Jahren): St. Martin,10.11.2015, 16:00 - 18:00 Geschichtenzirkus,17.11.2015, 16:00 - 18:00 Duftgläser gestalten, 24.11.2015, 16:00 - 18:00 Jugendbereich (12 bis 16 Jahren): Jugenddisco, 27.11.2015, 19:00 - 22:00 Am 28./29.11 sind wir mit einem eigenen Stand auf dem Süchtelner Weihnachtsmarkt vertreten Am 5./6.12 findet die jährliche Nikolausaktion statt. Nikoläuse können über josefshaus-viersen@web.de oder unter der 02162/70255 gebucht werden.

20 06.2015

Radio-Nettetal bezieht neues Ladenlokal

Unter den Namen Radio-Nettetal & Webmaster-Nettetal findet Ihr uns jetzt auf der Breyeller Str. 9 in Nettetal Lobberich. Besucht uns doch gerne mal oder informiert euch schonmal vorab auf: www.Radio-Nettetal.de oder www.Webmaster-Nettetal.de Jetzt neu in Nettetal ! Freier Anschlussberater Webmaster David Stum Dein Partner für 1&1 / unitymedia / vodafone / T-online / T-mobile / O2 / Congstar Handyzubehör / Reparatur / Installation / Top-Beratung / vor-Ort Service u.v.m

Startseite Logo