Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Das war Süchteln Brennt 2018

Am 13.01.2018 brannte zum 22. mal ein Feuerwerk verdammt guter Musik im Süchtelner Josefshaus ab. Traditionell gut besucht von einem musikgierigen Publikum lief der Abend von Anfang an friedlich und in ausgelassener Feierstimmung vonstatten. Die Band "Soledown" absolvierten als erste Band ihren Auftritt und rissen umgehend das Publikum mit. Zur Überraschung aller trat danach Bürgermeisterin Sabine Anemüller auf die Bühne, um Veranstalter Markus Heines die bronzene Stadtplakette zu überreichen. Diese Auszeichnung bekommen Menschen, die mit ihrem Engagement die Stadt positiv bereichern und das hat Markus Heines ganz sicherlich!

Musikalisch ging es weiter mit der Band "The Nicks", die lupenreinen Ska präsentierten und damit auf ein begeistertes Publikum stießen. "Elfmorgen" kannten viele schon vom Eier mit Speck - Festival, daher wurden sie empfangen wie gute alte Bekannte. Spätestens nach dem zweiten Lied war der Saal am toben und das entzückte Publikum sang lautstark die Texte der Lieder mit. Als letzte Band kamen "Tequila and the Sunrise Gang" auf die Bühne und gaben alles! Wie auch in den letzten Jahren war die Zusammenstellung der verschiedenen Bands und damit verbundenen Musikstile äusserst gelungen und für jeden war etwas dabei.

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste mal "Süchteln brennt"!

Auch interessant