Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Stadtplakette in Bronze für Markus Heines

Überraschung bei „Süchteln brennt"

Markus Heines, Initiator und Motor des Musikfestivals „Süchteln brennt“, ist am Samstag, 13. Januar 2018, mit der Stadtplakette in Bronze der Stadt Viersen ausgezeichnet worden. Bürgermeisterin Sabine Anemüller überreichte dem überraschten Heines die Plakette am Festivalabend im Süchtelner Josefshaus. Begleitet wurde die Bürgermeisterin von Ortsbürgermeister Erhard Braun und Ratsherr Paul Mackes, der die Ehrung angeregt hatte.

Beschlossen hatte der Rat der Stadt Viersen die Auszeichnung bereits im September 2017. Dabei war aber von vornherein klar: Die Übergabe der Plakette kann nur auf der Bühne des Josefshauses bei „Süchteln brennt“ erfolgen. Trotz der langen Zeit gelang es, die anstehende Ehrung bis zuletzt vor Markus Heines geheim zu halten.

Bürgermeisterin Sabine Anemüller sagte in ihrer kurzen Rede vor dem ausverkauften Saal, Markus Heines habe sich „unermüdlich und mit großen Zeitaufwand eingesetzt und das kulturelle Leben bereichert“. Die Ergebnisse seines Engagements seien weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Süchteln brennt“ sei vor 23 Jahren aus einer Idee im Messdienerkreis entstanden. Heute organisiere der „waschechte Süchtelner Junge aus der Sektion Vorst“ die Veranstaltung in eigener Verantwortung. Das reiche von der Buchung der Bands bis zur Fertigung des Flammen-Logos in seiner Schreinerei an der Oedter Straße. Unterstützt werde er dabei von seinen Freunden und seiner Familie.

Beteiligt sei er an einer weiteren „kulturellen Perle“. Die Kleinkunst-Fahrradtour „Luft & Pumpe“ starte und ende nicht zufällig an der Schreinerei Heines. Aus dem Aufbauteam von „Eier mit Speck“ sei Heines nicht wegzudenken. Beim städtischen Young-Life-Bandcontest „Young Talents“ sei er seit der ersten Ausgabe als Juror dabei und helfe mit seinen Ideen und seinem Einsatz bei der Organisation.

Das Fazit der Bürgermeisterin: „Ihre Tatkraft und Ihr Einsatz verdienen unsere Anerkennung.“ Stellvertretend für die Viersener Bürgerinnen und Bürger danke sie Markus Heines für sein unermüdliches Engagement. Sie freue sich sehr, ihm im Namen des Rates der Stadt Viersen die Stadtplakette in Bronze zu übergeben.

Hintergrundinformation: Die Stadtplakette wird Persönlichkeiten verliehen, die sich um die Stadt Viersen besonders verdient gemacht haben. Über die Verleihung beschließt der Rat in nichtöffentlicher Sitzung.

Foto: Stadt Viersen

Auch interessant

Tornado in Viersen

Nachrichten
Stadtplakette in Bronze für Markus Heines Logo