Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Das war Süchteln brennt 2017

Am 21.1.2017 war es mal wieder soweit: Das bekannte und beliebte Rockfestival SÜCHTELN BRENNT fand zum 21. mal im Josefshaus statt und begeisterte wie schon so oft in der Vergangenheit die anwesenden Musikfans. Pünktlich um 19.00 Uhr füllte sich die Halle und die Menge der vorfreudigen Zuschauer vermehrte sich rasant. Den Anfang des rockigen Abends machte die Band SCRUFFYHEADS aus Köln, die mit ihrem Sound, eine Mischung aus Ska mit deutlich punkigem Einfluss, das anwesende Publikum schnell auf ihre Seite zogen. Richtig hart und metallisch wurde es dann mit IN ARCANE., die ihr tosendes Publikum zu begeistern wussten. Gefolgt von ELFMORGEN war der Abends längst zu einem bierseligen Happening in Volksfest-Atmosphäre geworden. Zum Abschluss gaben MONDO MASH UP SOUNDSYSTEM noch mal alles, was ging und hinterließen danach ein erschöpftes und zufriedenes Publikum zurück. Das Team um Markus Heines hat erneut bewiesen, dass sie ein gutes Gespür an den Tag legen, was Organisation und Bandauswahl betrifft.

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal, wenn „Süchteln brennt“!

Foto: Stefan Weimbs

Auch interessant

Das war Süchteln brennt 2017 Logo