Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Auf einen Blick

  • Fr, 3. Mai 2019, 20:00 Uhr
  • Festhalle Stadt Viersen
    Hermann-Hülser-Platz 1
    41747 Viersen
  • Nicolai Friedrich
  • Kulturabteilung der Stadt Viersen
  • meinViersen.de

Magie mit Stil, Charme und Methode

Nicolai Friedrich gehört der neuen Generation von Magiern an, die nicht nur durch technisches Equipment, sondern mit einer außergewöhnlichen Bühnenpräsenz das Publikum bezaubern.

Nicolai Friedrich, der zu den Besten seines Fachs gehört, zaubert nicht nur, er verzaubert. Er fesselt mit seiner Ausstrahlung, seinem Charme und seinem komödiantischen Talent. Die Lust und Freude an seiner Arbeit ist jederzeit spürbar und überträgt sich auf sein Publikum. So schafft er es in kürzester Zeit die kritischen Blicke der Skeptiker in strahlende Kinderaugen zu verwandeln.

Nicolai Friedrichs Repertoire reicht von ausgewählten klassischen Kunststücken der alten Meister bis hin zu neu entwickelten Eigenkreationen, die kein anderer Magier der Welt vorführt. Er nimmt sein Publikum mit auf eine Reise in eine andere Wirklichkeit. Scheinbar mühelos setzt Nicolai Friedrich die Naturgesetze außer Kraft. Gegenstände schweben, verwandeln sich, oder tauchen an unmöglichen Orten wieder auf. Zeichnungen erwachen zum Leben und wie selbstverständlich liest er Gedanken. Das sympathische dabei: Seine Zuschauer spielen immer die Hauptrolle.

Nach umjubelten Auftritten in Deutschland, Frankreich, Polen und Singapur haben nun auch die Festhallenbesucher die Gelegenheit, Nicolai Friedrichs übernatürliche Fähigkeiten zu erleben. Also passen Sie bitte auf, was Sie denken, denn selbst Ihre geheimsten Wünsche und Gedanken sind vor Nicolai Friedrich nicht sicher...

Stimmen:

„Dieser Mann ist großartig.“ - Brian Adams
„Ein Wahnsinn, was wir hier gerade erlebt haben! Sensationell!“ - Guido Cantz
„Ich bin sprachlos. Wow! A la bonheur. Gratulation.“ - Johannes B. Kerner
„Normalerweise mag ich keine Zauberei auf der Bühne und ich hätte nicht gedacht, dass jemand meine Meinung ändern kann, du hast mich vom Gegenteil überzeugt.“ - Thomas Gottschalk

Foto © Sebastian Konopik
Event-ID: 9227