Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Viersen sucht Menschen für eine Stichprobe

Der Landesbetrieb Information und Technik (IT NRW) sucht Menschen aus Privathaushalten für die Einkommens- und Verbraucherstichprobe 2018. Die größte freiwillige Erhebung der amtlichen Statistik findet seit Jahresbeginn bundesweit statt. In Nordrhein-Westfalen fehlen noch Haushalte, die an der Erhebung teilnehmen.

Gesammelt werden Auskünfte über Einkünfte, Verbrauchsgewohnheiten, Vermögensbildung und Schulden. Dazu müssen die Teilnehmenden im vierten Quartal 2018 ein Haushaltsbuch führen. Darin werden alle Einnahmen und Ausgaben aller Haushaltsmitglieder eingetragen. Besonders gesucht sind Haushalte von Selbstständigen, Arbeitslosen, Familien oder Paaren mit Kindern, Arbeiterhaushalte und Rentnerinnen und Rentner.

Die Ergebnisse der Erhebung werden unter anderem benutzt, um den Preisindex zu berechnen, mit dem dann die Inflationsrate ermittelt wird. Außerdem sind die Daten Grundlage für die Festsetzung des Regelbedarfs beim Arbeitslosengeld II. Berücksichtigt werden die Ergebnisse zudem für den NRW-Sozialbericht.

Wer teilnehmen möchte, kann sich auf der Internetseite www.evs.nrw.de informieren. Die Daten werden nach Angaben von IT NRW streng vertraulich behandelt und ausschließlich anonymisiert ausgewertet. Für die Teilnahme gibt es eine Prämie von 90 Euro pro Haushalt plus fünf Euro pro Person. Etwa ein Fünftel der Haushalte wird für eine Feinbefragung ausgewählt.

Auch interessant