Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Rahser Schützen ehrten verdiente Mitglieder

Den Samstag ihres Schützen- und Heimatfestes feierte die St. Notburga Schützenbruderschaft Viersen-Rahser 1705 e. V. mit einem Dankesball zu Ehren des scheidenden Königs Michael Genenger. Dabei nutzte die Bruderschaft den Abend ebenfalls für die Ehrungen verdienter Mitglieder.

Während die meisten Jubilare eine Nennung zu ihrer langjährigen Mitgliedschaft erwartet hatten und mit einer Urkunde ausgezeichnet wurden, vergab die Bruderschaft zudem Ehrungen für die langjährige aktive und engagierte Teilnahme am Schützenwesen. Michael Pitzen erhielt für ihn unerwartet den hohen Bruderschaftsorden, Daniela Häming durfte das silberne Verdienstkreuz entgegen nehmen.

Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft wurde Rita Blagoje mit einer Urkunde, für ihre 40-jährige Mitgliedschaft Renate Grzegoszcyk und Michael Dickmanns ebenfalls mit einer Urkunde geehrt. (mh)

Foto: Martin Häming

Auch interessant