Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Foto © Unsplash

Kinderbuchgeschichten hautnah erleben

Stadtbibliothek lädt Grundschulklassen ein

Im Frühjahr 2020 sind zwei Kinderbuchautorinnen und ein Kinderbuchautor zu Gast in der Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek. Als Teil ihrer Aktionen zur Leseförderung lädt die städtische Bücherei dritte und vierte Grundschulklassen zu einer Begegnung mit Maja Nielsen, Sabine Zett oder David Fermer ein. Angeboten werden insgesamt acht Termine an vier Tagen. Eine Veranstaltung dauert rund 60 Minuten. Um einen intensiven Kontakt und Austausch zwischen den Autorinnen sowie dem Autor und den Schulkindern zu ermöglichen, wird die Gruppengröße pro Treffen begrenzt.

Den Anfang der kleinen Lesereihe macht Maja Nielsen mit „Titanic – Entdeckung auf dem Meeresgrund“ am Mittwoch, 22. April 2020, in der Süchtelner Zweigstelle und einen Tag später am Donnerstag, 23. April 2020, in der Familienbibliothek Dülken. Am Mittwoch, 20. Mai 2020, stellt Sabine Zett „Cool bleiben, Hugo“ in der Bibliothek am Rathausmarkt vor. Hierhin kommt auch David Fermer am Dienstag, 26. Mai 2020, mit „Adventures with David and Red“. Es findet jeweils eine Veranstaltung um 9 Uhr sowie eine weitere um 11 Uhr statt.

Eine Anmeldung ist noch möglich bis Freitag, 28. Februar 2020. Ansprechpartnerin ist Marianne Bartsch. Sie ist erreichbar per E-Mail an marianne.bartsch@viersen.de.

Die Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek bietet als Lernort vielfältige Möglichkeiten. Die Bildungspartnerschaft mit Kindergärten und Schulen nimmt dabei einen breiten Raum ein.

Direktlink zur Stadtbibliothek: http://www.stadtbibliothek-viersen.de