Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Auzubildene der Stadt Viersen erreicht Bestnoten

Natürlich freuen sich die Verantwortlichen bei der Stadt Viersen, wenn der Verwaltungsnachwuchs gute Abschlüsse erreicht. Jetzt gab es sogar ein ganz besonderes Ergebnis zu bestaunen: Sandra Bauer schaffte am Ende ihrer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten den besten Abschluss, den das Studieninstitut Niederrhein seit dem Jahr 2000 vergeben hat.

Gemeinsam mit Sarah Kaczmarek hatte Sandra Bauer die Ausbildung bei der Stadt Viersen im August 2014 begonnen. Bereits zu Beginn der Tätigkeit zeigte sich der besondere Einsatz der beiden Nachwuchskräfte im Dienst der Bürgerinnen und Bürger. Sehr gute schulische Leistungen ergänzten die sehr positiven Rückmeldungen über die praktische Arbeit aus den einzelnen Fachbereichen. Die Zwischenprüfungen ließen hervorragende Ausbildungsabschlüsse erwarten.

Das letzte Drittel ihrer Ausbildung absolvierten Sandra Bauer und Sarah Kaczmarek im unter anderem für Wahlen zuständigen Fachbereich 10/III der Stadtverwaltung. Dort sorgten und sorgen sie maßgeblich dafür, dass bei der Abwicklung der Wahlen alles glatt über die Bühne geht.

In diesem Bereich werden beide auch in den kommenden Wochen noch arbeiten. Im Anschluss an die Bundestagswahl wechselt Sandra Bauer in den Fachbereich Schule und Kultur, Sarah Kaczmarek wird im Fachbereich Soziales und Wohnen tätig sein. Mit der Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis ist aber noch lange nicht Schluss: Beide Verwaltungsfachangestellte beginnen nach den Herbstferien mit dem Angestelltenlehrgang II. Ihr Ziel: Sie wollen sich für weitere, höherwertige Aufgaben bei der Stadt Viersen qualifizieren.

Bürgermeisterin Sabine Anemüller gratulierte zum erfolgreichen Abschluss. Die guten Ergebnisse seien zugleich Nachweis für die gute Arbeit der Ausbilder wie für das besondere Engagement der Auszubildenden: "Nicht nur hier zeigt sich, dass eine solide Ausbildung ein stabiles Fundament für die weitere berufliche Entwicklung und den Lebensweg legen kann."

Die Stadt Viersen bietet zahlreiche Ausbildungsplätze sowohl im Bereich der klassischen Verwaltung als auch im gewerblichen Sektor. Weitergehende Informationen gibt es auf der Internetseite der Stadt unter https://www.viersen.de/de/inhalt/ausbildung/. Zurzeit werden Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2018 entgegengenommen. Fragen rund um das Thema Ausbildung bei der Stadt Viersen beantwortet Julia Rüland. Die Ausbildungsleiterin ist unter der Telefonnummer 02162 101216 zu erreichen.

Foto: Stadt Viersen

Auch interessant

Tornado in Viersen

Nachrichten
Auzubildene der Stadt Viersen erreicht Bestnoten Logo