Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Foto © Pixabay

Andreas Schnabel stellt seinen Krimi vor

Ein Kapitalverbrechen im Umfeld der Feuerwehr, darum geht es in "Eins-Eins-Mord" von Andreas Schnabel. Der Autor aus Bergisch-Gladbach lässt seinen jüngsten Feuerwehrkrimi in Boisheim spielen. Und genau dort stellt er das Buch jetzt vor: Die Lesung im Feuerwehrgerätehaus Boisheim an der Dilkrather Straße findet am Mittwoch, 27. November 2019, statt.

Als pensionierter Feuerwehrmann kennt Schnabel sich aus mit den Sorgen und Nöten gerade der ehrenamtlich tätigen Wehrleute. Darum unterstützt er die Nachwuchsarbeit der Feuerwehr Viersen. Von jedem Exemplar seines Buches, das an dem Leseabend verkauft wird (Preis: 13 Euro), gehen 5 Euro in die Kasse der Jugendfeuerwehr.

Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro.